NASCITA DI VENERE

nascita di venere

Im Gegensatz zu dem, was dem Titel innewohnt, stellt das Gemälde nicht die Geburt der Venus dar, sondern ihr Land auf der Insel Zypern. Venus wird als eine junge Dame dargestellt, die Licht auf einer Muschel auf dem gewellten Wellenmeer vorschiebt. Sie wird durch den Atem des Zephyrus, der auf der linken Seite abgebildet ist, angedrückt, während sie eine Mädchenfigur umarmt (vielleicht eine Nymphe o vielleicht die Windaura oder Bora). An der Küste trägt der Frühling ein elegantes, geblümtes Kleid. Sie reicht der Venus einen Schal, um sie zu beschützen.

NASCITA DI VENERE

Autor: Sandro Botticelli
Uffizienzimmer Nr: Sale 10 -14
Jaar: 1482 - 1485
Stil: Rinascimento
Technik: Tempera su tela
Größe: 172 x 278 cm

Buchen Sie jetzt Uffizien Tickets

Online sale not available at the moment
Vendita online al momento non attiva

If you want to know when the online service will be open, just add your data in the following form:
Se vuoi sapere quando il servizio sarà nuovamente attivo, inserisci i tuoi dati:










FLORENTINISCHE MUSEEN

Suchen auf der Karte!

Erfahrungsberichte von Personen, die ihre Eintrittskarten bei uns gekauft haben.