RITORNO DI GIUDITTA A BETULIA

ritorno di giuditta a betulia

Das Gemälde ist Teil eines Diptychons, das als "Geschichten von Judith" bekannt ist. In zwei getrennten Tafeln, die einst in einem Rahmen vereint waren, porträtierte Botticelli die "Entdeckung der Leiche von Holofernes" und "Rückkehr von Judith nach Bethulia". Letzteres befindet sich auf einem offenen Platz auf dem Land. Judith und ein Dienstmädchen gehen über ihre Schulter, als ob sie sicher sein könnten, nicht verfolgt zu werden. Das Heroin hält immer noch das Schwert für die Enthauptung in der Hand, während ihre Magd den Kopf von Holofernes in einem weißen Tuch trägt.

RITORNO DI GIUDITTA A BETULIA

Autor: Sandro Botticelli
Uffizienzimmer Nr: Sale 10 - 14
Jaar: 1472
Stil: Rinascimento
Technik: Tempera su tavola
Größe: 31 x 25 cm

Buchen Sie jetzt Uffizien Tickets

Online sale not available at the moment
Vendita online al momento non attiva

If you want to know when the online service will be open, just add your data in the following form:
Se vuoi sapere quando il servizio sarà nuovamente attivo, inserisci i tuoi dati:










FLORENTINISCHE MUSEEN

Suchen auf der Karte!

Erfahrungsberichte von Personen, die ihre Eintrittskarten bei uns gekauft haben.