PUTTO CHE SUONA

putto che suona

Seit 1605 in der Tribuna der Uffizien erhalten, glaubte man schon lange an ein einziges Bild, bis man dank einer Reflektographie entdeckte, dass es Teil eines größeren Gemäldes war. Es stellt einen geflügelten Jungen dar, der auf einem Lederrücken liegt, der fast so groß ist wie er, er spielt mit einem Ausdruck, der sich engagiert und absorbiert anhört. Die roten Nuancen auf den Flügeln, auf den Wangen und auf der Nase hellen die Farben in der Szene auf, für den Rest ziemlich dunkel. Ganz besonders sind die lockigen widerspenstigen Haare des Engels: eine skurrile Berührung des Malers.

PUTTO CHE SUONA

Autor: Rosso Fiorentino
Uffizienzimmer Nr: Sala 60
Jaar: 1521
Stil: Manierismo
Technik: Olio su tavola
Größe: 39 x 47 cm

Buchen Sie jetzt Uffizien Tickets

Online sale not available at the moment
Vendita online al momento non attiva

If you want to know when the online service will be open, just add your data in the following form:
Se vuoi sapere quando il servizio sarà nuovamente attivo, inserisci i tuoi dati:










FLORENTINISCHE MUSEEN

Suchen auf der Karte!

Erfahrungsberichte von Personen, die ihre Eintrittskarten bei uns gekauft haben.